Data Mesh ist der neue Hype für Datenanalyse. Während Analyse klassisch nur nervige Anforderungen sind, profitieren dieses Mal Software-Architekt:innen und Entwickler:innen. Wir diskutieren den Ansatz und das Neue daran mit Jochen Christ, Simon Harrer und Theo Pack. Dabei geht es nicht nur um die Umsetzungsmöglichkeiten, sondern auch um den Einfluss auf die Software-Architektur und die Organisation. Schließlich ist Data Mesh gerade entstanden, um trotz dezentraler, selbstorganisierter Teams und lose gekoppelten Komponenten einen zentralisierten Blick auf alle Daten zu liefern.

PeerTube Video - no Big Tech!

Audio als Podcast

MP3 Download
Infos und Feeds zum Audio als Podcast